Abfall-Logo Abfall-Logo


Abfallmerkblatt 2017

Altglas, Altöl, Altpapier, Autopneu, Batterien, Elektronische Geräte / Spielwaren, Gartendeponie, Grünabfuhr, Haushaltgeräte, Haushaltkehricht, Hausmetall, Kartonsammlung, Kunststoff, Gebührensäcke, Leuchtstoffröhren, PET, Schuhe, Sonderabfall, Sperrgut, Textilien, Tierkadaver
Haushaltkehricht Der Haushaltkehricht wird im Halbunterflurbehälter (Molok) entsorgt. In Fürstenaubruck befindet sich der Molok oberhab des Gemeindeschopfes und in Fürstenau neben den Parkplätzen hinter der Kirche.
Gebührensäcke 35 Liter, 10 Kehrichtsäcke à Fr. 30.-
110 Liter, 5 Kehrichtsäcke à Fr. 45.-
Kehrichtsäcke sind bei der Stadtverwaltung, in der Cafeteria des Alters- und Pflegheims Domleschg (täglich von 14.30 - 17.00) oder bei dessen Küchenteam erhältlich.
Altpapier Das Altpapier wird in diesem Jahr an den folgenden Daten durch die Schüler eingesammelt:
Donnerstag, 09. Februar 2017
Donnerstag, 18. Mai 2017
Donnerstag, 31. August 2017
Donnerstag, 23. November 2017
Das Altpapier gut gebündelt und fest verschnürt an den üblichen Kehrichtsammelstellen bereitstellen.
Keine Tragtaschen und Plastiksäcke verwenden und nur kleine Bündel machen!
Kartonsammlung Wird durch den AVM einmal im Monat eingesammelt. Den Karton erst am Sammeltag bis spätestens 7.30 Uhr bereitstellen.
Betreffend Sammelstellen, Daten und Richtlinien beiliegende Information beachten!
Kunststoff Bühler-Kunststoffsammelsäcke, 110 l können für Fr. 3.80 pro Sack bei der Stadtverwaltung bezogen werden. Bitte Kunststoff säubern. Abgabestellen sind: Bühler Recycling Center in Unterrealta; Bühler AG, Campognastrasse 30 in Thusis; Alexander Gredig in Scharans (Details siehe unter Bühler Recycling Center).
Altglas Verpackungsglas ohne Fremdmaterial wie Verschlüsse, Deckel, Bleimanschetten in den Molok neben den Parkplätzen hinter der Kirche in Fürstenau oder neben Gemeindeschopf in Fürstenaubruck.
Keramik, Porzellan, Spiegel und Fensterglas gehören in den Haushaltkehricht.
Kein Pet und Haushaltkehricht in oder neben den Container werfen.
Abbruchmaterial Wie Mauerwerk, Ziegel, Beton, Keramik, Ton, Blumentöpfe etc. an das Bühler Recycling Center in Unterrealta oder an die Deponie- und Baustoff-Recyclingstelle Calanda in Reichenau.
Altöl Speiseöl getrennt vom Motorenöl in den Altölcontainer neben den Gemeindeschopf in Fürstenaubruck. Vor dem Entleeren bitte mit vorhandenem Metallstab prüfen, ob im Container noch Platz ist.
Autopneu Zurück an die Verkaufsstelle.
Aushubmaterial Auf Anfrage an Bühler Recycling Center in Unterrealta, Tel.: 081 650 07 09.
Batterien Sämtliche Batterien zurück an die Verkaufsstelle.
Elektronische Geräte / Spielwaren Sämtliche elektronische Geräte (auch Spielwaren) zurück an die Verkaufsstelle oder an das Bühler Recycling Center in Unterrealta.
Gartendeponie Die Gartendeponie ist vom Frühjahr bis Herbst jeden Samstag von 17.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Mit der Umstellung auf die Winterzeit verschiebt sich die Öffnungszeit auf 16.00 - 17.00 Uhr. Auf Voranmeldung bei der Stadtverwaltung bis am Dienstag um 17.00 Uhr wird die Deponie am Mittwoch zu den üblichen Öffnungszeiten ohne zusätzliche Gebühr geöffnet. Die Daten werden im Pöschtli ausgeschrieben. Bitte beiliegende Information beachten.
Grünabfuhr Die Grünabfuhr findet zwei Mal pro Jahr statt. Im Frühjahr und im Herbst. Die Daten werden im Pöschtli bekannt gegeben.
Haushaltgeräte Wie Kochherde, Waschmaschinen, Boiler, Geschirrspüler, Kühlschränke, Tiefkühler, Föhn, Radios etc. zurück an die Verkaufsstelle oder an das Bühler Recycling Center in Unterrealta.
Hausmetall Dosen reinigen und Papier entfernen.
Sammelstelle steht neben den Parkplätzen hinter der Kirche in Fürstenau und neben dem Gemeindeschopf in Fürstenaubruck.
Hausmetall chemisch behandeltes und unbehandeltes Holz, siehe unter Sperrgut.
Leuchtstoffröhren Neonröhren und Sparlampen zurück an die Verkaufsstelle.
PET Wie Getränkeflaschen und Gebinde zurück an die Verkaufsstellen.
PET Sammelbehäter befindet sich nben dem Gemeindeschopf in Fürstenaubruck und vor dem Kehrichthaus Maros in Fürstenau.
Schuhe In den dafür vorgesehenen Sack vor dem Schuhgeschäft Degiacomi in Thusis.
Sonderabfall Wie Medikamente, Chemikalien, Farben, Lösungsmittel, Putzmittel, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel zurück an die Verkaufsstellen. Ein Mal jährlich findet eine Sonderabfallsammlung statt. Wird im Pöschtli ausgeschrieben.
Sperrgut Wie Skier, Polster, Möbel, grössere Mengen behandeltes Holz etc. an das Bühler Recycling Center in Unterrealta.
Textilien Wie Kleider und Schuhe in Textaid- oder Berghilfe-Container beim Gemeindeschopf in Fürstenaubruck, hinter der Kirche in Fürstenau oder an Kleiderbörse.
Tierkadaver An die Kadaversammelstelle in Unterrealta (Details siehe unter AVM).