Sanierung der Trockensteinmauer
2009

Trockensteinmauer Trockensteinmauer Trockensteinmauer Trockensteinmauer Trockensteinmauer
Trockensteinmauer


Zürcher und Bündner Lernende lassen im Gebiet Crestabongert das historische Handwerk des Trockensteinmauerbaus in der dritten Folge neu aufleben.

Als Glückfall kann bezeichnet werden, dass die Verantwortlichen der Berufsbildungsschule Winterthur (BBW) das alte Handwerk weiter lehren wollen, obwohl es aus dem Bildungsauftrag gestrichen wurde. Die 26 Lernenden (18 Auszubildende der BBW und weitere acht Lernende aus der Region) haben innert einer Arbeitswoche ein Bauwerk von rund 30 Laufmeter erstellt und insgesamt 15 Tonnen Steine verarbeitet. Selbst der ursprüngliche Rundbogen wurde kunstvoll nachgebaut.
Trockensteinmauer
Trockensteinmauer Trockensteinmauer
Trockensteinmauer Trockensteinmauer Trockensteinmauer Trockensteinmauer Trockensteinmauer